Modernes Museum für historischen Ort


Foto: Nicole Leibersberger, Kerstin
Hälbig (v.l.n.r.)
  Zwei junge Frauen wollen ein Ortsmuseum im Ludwigsburger Stadtteil Neckarweihingen einrichten. Es soll modern, abwechslungsreich und interaktiv werden.
Zum Bericht der Stuttgarter Zeitung vom 22. September 2015

Museums-Team steht in den Startlöchern
Zum Bericht der Stuttgarter Zeitung vom 22. September 2015

Neckarweihinger wollen Museum


Foto: Holm Wolschendorf
  Seit zwei Jahren forciert der Bürgerverein Neckarweihingen seine Bemühungen um ein ortsgeschichtliches Museum im Stadtteil. Nun sieht es so aus, als sei er auf die Zielgerade eingebogen. Die Frage ist nur: Welche Rolle wird die Stadtverwaltung spielen?
Zum Bericht der LKZ, Ausgabe vom 06.06.2015

Der Bäcker und der Birklenhof


Foto: Oliver Bürkle
  In der Stadtteilausschusssitzung am 19.3.2015 hier in Neckarweihingen stellte die Leiterin der AG „Ortsgeschichtliches Museum“, Kerstin Hälbig, in ihrer Präsentation einige Gebäude in Neckarweihingen vor, die sich evtl. für ein ortsgeschichtliches Museum eignen würden. Als Favorit wurde der Birklenhof vorgestellt.
Lange hat der Bürgerverein bei der Stadt Ludwigsburg vorgesprochen und erklärt, dass der Birklenhof genau das richtige Gebäude für unser Museum wäre, da es mit das
älteste Gebäude in Neckarweihingen ist und sogar den 30jährigen Krieg überlebte.
Jetzt ist der Birklenhof verkauft! Käufer:  Bernhard Remmele, Inhaber und Geschäftsleitung der Bäckerei & Konditorei Luckscheiter, der ein Faible für Altes hat wie z.B. Motorräder, Autos und Häuser.  Zum Bericht der LKZ, Ausgabe vom 06.05.2015

Bisherige Aktivitäten der AG "Ortsgeschichtliches Museum"

Seit zwei Jahren besteht die Arbeitsgruppe Ortsgeschichtliches Museum des Bürgervereins Neckarweihingen offiziell nun schon. Und das kleine Team um die Neckarweihinger Kunsthistorikerin Kerstin Hälbig hat sein Ziel fester denn je im Blick: inabsehbarer Zeit ein eigenes Museum für den erst 1974 eingemeindeten Stadtteil zu verwirklichen. Momentan sucht der Verein nach einem passenden Gebäude fürs Museum. weiterlesen

Film über Neckarweihingen

  Zum Jahr der Ortsgeschichte erstellte Gary Langer aus Neckarweihingen für den Bürgerverein eine Präsentation über Neckarweihingen damals und heute, der hier anzuschauen ist.

Zum Thema Ortsgechichte wurden im Stadtteil Flyer des Bürgervereins "Weisch noch damals ........." ausgeteilt. Wenn Sie alte Aufnahmen von Neckarweihingen - Kelter, Gasthäuser etc. oder "Antike" Geräte zur Weingewinnung, alte Hauswirtschaftsgeräte o.ä. besitzen - melden Sie sich bitte bei uns.
Tel.: 07141 / 25 07 54 oder 07141 / 5 13 78 oder schreiben Sie uns eine Email: ortsgeschichtliches.museum(at)buergerverein-neckarweihingen.de Wir freuen uns. Zum Flyer

Weisch noch damals........

Der Bürgerverein Neckarweihingen rief das Jahr 2014 zum "Jahr der Ortsgeschichte" aus. Neben vielen Veranstaltungen veröffentlichte der Bürgerverein im Mitteilungsblatt Neckarweihingen eine Zusammenfassung der "Chronik Neckarweihingen", die im Bürgerbüro Neckarweihingen, Neue Straße 23, erworben werden kann.
Zur Ortsgeschichte

Geschichte verbindet

files/bvn/bilder/Brennpunkte/Geschichte verbindet.jpg   Wir wohnen nicht nur in Neckarweihingen – WIR SIND NECKARWEIHNINGEN !!!
Jeder von uns trägt zur Geschichte unseres Dorfes jeden Tag aufs neue bei.........

weiterlesen